09.01.2021

Winterurlaub in Südtirol - Roanerhof ?

Sobald die ersten Schneeflocken fallen und die Bergspitzen in ein weißes Kleid hüllen, fängt die ruhige Zeit des Jahres an und die Sehnsucht nach Wärme kommt auf. Wo lässt sich diese schöne Jahreszeit besser genießen als in Südtirol in der Residence Roanerhof.

Fernab vom hektischen Treiben beginnt der Tag in der Residence Roanerhof sehr entspannt und gemütlich. In einer heimeligen mit viel Holz eingerichteten Ferienwohnung oder Komfortappartament aufwachen und mit einem herrlich duftenden Frühstück in den Wintertag starten. Annelies verwöhnt die Gäste mit allerlei Köstlichkeiten vom eigenen Hof, unter anderem mit hausgemachten Marmeladen und Fruchtsäften sowie Speck und Kaminwurzen direkt aus dem Keller und selbstgebackenes Brot. Gestärkt startet man direkt ab Hof in die verschneite Winterlandschaft. Schneeschuhwandern oder Schitouren hoch zur Pojer Alm ,Rauhkofel oder zum Moostock. Hier lässt sich Ursprüngliches erleben. Wer genießt es nicht direkt vor der Haustür zu starten und bei Spaziergängen die frischen Spuren der Waldbewohner zu entdecken?

Ob Langlaufen, Rodeln, Eislaufen, Eisklettern, Paragleiten, Schifahren oder ein entspannter Spaziergang auf knirschendem Schnee - der Winter bietet für jeden etwas und alles in unmittelbarer Nähe. Annelies zeigt Euch die handwerklichen Fähigkeiten und Manuel ist der Meister in Kekse backen. Später trifft man sich in den gemütlichen Stuben ,um die frischgebackenen Kekse zu verkosten und entspannt erzählt man sich Geschichten aus den früheren Zeiten. In keiner anderen Zeit des Jahres lässt es sich so gut in die bäuerliche Lebenswelt eintauchen, wie im Winter.

mehr Geschichten