01.02.2020

Kartoffelteigtaschen mit Steinpilzen

Für 4 Personen

Zutaten:(Teig) 400 g Kartoffel, 2 Eigelb, 1 EL Butter, 120g Mehl, 1 Prise Muskat, Salz, Pfeffer

             (Füllung) 250 g Steinpilze, 1/2 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1/8 l Sahne, 2 TL Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Parmesan

-Für den Kartoffelteig, die Kartoffel schälen, schneiden und weich kochen

-Diese passieren und erkalten lassen

-Die Kartoffel mit Mehl, Eigelb, muskat, Salz und Peffer zu einen Teig knetenDie Steinpilze waschen und in kleine Wüfel schneiden

-Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in Buttre andünsten

-Die Steinpilze dazugeben und mitdünsten (Flüssigkeit verdunsten lassen)

-Sahne aufgießen und abschmecken

-Die Füllung sollte eine dickcremige Konsistenz haben

-Den Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfäche dünn ausrollen, 5 cm große runde Kreise austechen und die Füllung mit einem Teelöffel mittig daraufgeben

-Den Teig zu Apfen zusammenfalten und mit den Fingern die Ränder zusammendrücken

-In kochendes Salzwasser geben und kochen

-am besten mit brauner Butter und Parmesan servieren

 

Gutes Gelingen und guten Apetit

Das Roanerhof Team

 

 

 

 

 

mehr Geschichten