Aktivferien in Südtirol

Eine  atemberaubende  Natur mit achtzig Dreitausender,zwölftausend Hektar Naturpark, achthundertfünzig Kilometer Wanderwege,hundertvierundsechzig  bewirtschaftete Almen,sieben Schutzhütten,zehn Wasserfälle ,ein und einziger Atem-Therapiestollen Italiens in Prettau, hundertzwanzig Trinkwasserquellen,erster  Naturbadeteich Südtirols und fünfunddreisig Bergseen.

In Sand in Taufers  findet auch jedes Jahr das grösste Südtiroler Käsefestival statt.

Im Winter  gibt es viele Möglichkeiten zum Schifahren drei Schigebiete , fünfzig Kilometer Langlaufloipen,neunundvierzig Skitourengipfel,zehn Rodelbahnen,vierundzwanzig Eiskletter-Wasserfälle.

Es gibt auch viele Sehenswürdigkeiten in Sand in TaufersAhrntal,die Burg Taufers,das Kupfer-Schaubergwerk,Cascade ,das Mineralien-und Schafwollmuseeum und die Ziegenkäserei.

Wussten Sie auch Sand in Taufers hat auch den europäischen Dorferneuerungspreis 2008 erhalten. Als kreislaufanregend galt Sand in Taufers schon vor hundert Jahren.

Die saftigen Wiesen und die gesunden Fichten und ringsum die vielen Dreitausender,einfach paradisisch schön.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Dolomites Kronplatz  in Pustertal.

www.kronplatz.com

 

Teilen: