Allergien-Heilkräuter als Tees

Eine Allergie ist eine Überreaktion unseres Immunsystems auf Harmlose Reize,wie z.B. Hausstaub,Katzenhaare,Pollen oder Stoffen,die in Nahrungsmitteln wie Schokolade,Nüssen,Erdbeeren u.a. enthalten sind.

Heuschnupfen,Asthma,Nesselausschlag,Durchfall und ähnliche Reaktionen vor allem in den Schleimhäuten und auf der Haut,sind die Folge.Neueste Studien gehen davon aus,dass unser Immunsystem durch übermäßige Hygiene im Kleinkindalter zu wenig gefördert wird,und sich daher beim Kontakt mit harmlosen Stoffen abreagiert. Auch ein genetischer Zusammenhang besteht.

Heilkräuter als Tees

Brennessel

Ein gehäufter Teelöffel Brennessel pro Tasse,mit heissem Wasser abbrühen,eine halbe Minute ziehen lassen,abseihen und schluckweise bis zu vier Tassen Tee pro Tag trinken.

Käsepappel-Waschung

Hautallergie heilt man mit Käsepappel-Waschungen.

12 Stunden weicht man zwei gehäufte Teelöffel Käsepappel in 1/2 Liter kaltem Wasser ein.Anschliesend wird der Kaltansatz erwärmt und abgeseiht.Mit dem Käsepappel-Absud wäscht man mehrmals täglich die betroffene Hautpartie.

 Residence Roanerhof befindet sich mitten in den saftigen Bergwiesen ,wo alle Heilkräuter vorhanden sind.

https://www.roanerhof.com/

Teilen: